Nachbildung eines Trinkglases aus Goethes Besitz. Das Original (Böhmen um 1815) befindet sich im Wohnhaus Goethes in Weimar. Markant ist der ausladende obere Rand.

Die Kopie wurde in der Glasmanufaktur Harzkristall in Orginaltechnik hergestellt und mundgeblasen. 

Aus Klarglas, Höhe 9 cm, Durchmesser oben 6 cm,  230 g. Fassungsvolumen ca. 55 ml. Mundgeblasen und von Hand gefertigt - dadurch können sich geringfügige Abweichungen in den Abmaßen ergeben. Das anspruchsvolle Wasserglas ist sehr robust. Seine schlichte Form macht es zu einer zeitlosen Schönheit.

Wasserglas »Goethe«

Artikelnummer: 190005
15,95 €Preis

    © 2018, Die BuchBar, GGB Gutshotel Groß Breesen GmbH

    • Grey Facebook Icon