DieBuchBar-logo
Menu Einkaufstasche



»Es gieng ein Schäffer undern Bäumen«
Zum Vergrößern auf das Bild klicken
»Es gieng ein Schäffer undern Bäumen«
»Es gieng ein Schäffer undern Bäumen«

»Es gieng ein schäffer undern bäumen«

Ledereinband / Format 6 x 10,5 cm

Artikelnummer:  GA00010

55,00 €

inkl. MwSt.und zzgl. Versandkosten
Beschreibung

Ein Meisterwerk der Buchkunst - eine kleine Kostbarkeit. In edles Leder gebunden ist diese wertvolle Buchkuriosität ein Buch zum Vererben und gehört zu den Schäten, die man aus einem brennenden Haus retten würde.

Galante Lyrik aus einem alten Liederbuch, in der mannstolle Töchter über verlorene Jungfernschaft klagen und erhitzte Flinten ihre Pulver verschießen, wurden in einem sog. Faustbuch versammelt. Diese entzückende Buchform, die in antiken Schreibtäfelchen und in mittelalterlichen Kalendarien, die im Streifenformat gefaltet wurden, ihre Vorfahren sieht, ist für die amourösen Klagen und Gesänge wie geschaffen.
Karl-Georg Hirsch, der bekannte Leipziger Holzstecher, hat dazu derb-dreiste und eigenwillig verschmitzte Illustrationen entworfen, die vor Witz, Lust und Leben nur so strotzen. So geht denn dahin und quält Euer Portfeuille, damit das liebreizende Buchgeschöpf bald Eure Liebeshändel zieret.

10 Lagen, dreifach aufklappbar. Format 6 x 10,5 cm. Im Schuber. Ledereinband mit Riemchen. 25 Illustrationen.
 


Mit diesen zusätzlichen Suchbegriffen finden Sie dieses Produkt im Webshop: Spielen