DieBuchBar-logo
Menu Einkaufstasche



Goethe-Weinglas
Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Goethe-Weinglas
Goethe-Weinglas

Goethe-Weinglas

Glas / Ø 6,5 cm; Höhe 10,8 cm

Artikelnummer:  DA00009

24,95 €

inkl. MwSt.und zzgl. Versandkosten
Beschreibung »Das Leben ist kurz, um schlechten Wein zu trinken.« Diese Worte von Goethe sind überliefert. Der Wein hat im Leben des Dichters immer eine bedeutende Rolle gespielt. Seine sorgfältig geführten und überlieferten Aufeichnungen geben Auskunft über die Herkunft der von ihm getrunkenen Weine, die Jahrgänge und die Gelegenheiten, bei denen die Weine getrunken wurden. Dass Goethe z. B. von einem persönlichen Tagesbedarf von zwei Litern Wein ausging, geht aus seinen Vorkehrungen für den Kuraufenthalt in Karlsbad 1820 hervor, wo er ein 60-Liter-Fass  Tischwein für vier Wochen Aufenthalt bestellt hatte.

Um so mehr wundert es, dass sich Goethe mit so einem kleinen Glas für seinen Wein zufrieden gab.
Unser Goethe-Weinglas ist die Nachbildung eines Weinglases aus Goethes Besitz. Das Original befindet sich im Stadtmuseum Ilmenau. Im Fuß des Glases befindet sich die besonders schwierig zu fertigende Stichblase. Sie ist typisch für viele Gläser des 19. Jahrhunderts.

Aus Klarglas, Höhe 10,8 cm, Durchmesser oben 6,5 cm,  230 g. Fassungsvolumen ca. 55 ml. Mundgeblasen und von Hand gefertigt - dadurch können sich geringfügige Abweichungen in den Abmaßen ergeben. Das anspruchsvolle Weinglas ist sehr robust. Seine schlichte Form macht es zu einer zeitlosen Schönheit.

Mit diesen zusätzlichen Suchbegriffen finden Sie dieses Produkt im Webshop: Gaumenfreuden